Episode 13 – Mutant Jahr Null

Mutant Jahr Null: Die sicheren Tage sind vorüber. Der Fraß wird knapp, und die Kämpfe um das, was noch da ist, werden immer gewalttätiger. Ihr verhungert. Es bilden sich Parteien, mit Bossen an der Spitze und Sklaven ganz unten. In der Mitte stehen die Hehler, die versuchen, aus jedem Einzelnen einen Profit zu schlagen. Und der Älteste kann nicht mehr alleine aufstehen. Sie sagen, er könnte ohne Hilfe noch nicht einmal mehr pissen gehen. Jetzt seid ihr euch selbst überlassen. Es ist Zeit, nach draußen zu gehen. Zeit, die Zone zu erkunden, nach Artefakten und verlorenem Wissen zu suchen.