Frostcast 1 – Warhammer 40K

Warhammer 40K: Seit über einhundert Jahrhunderten sitzt der Imperator reglos auf dem goldenen Thron der Erde. Nach göttlichem Willen ist er der Herr der Menschheit und durch die Macht seiner unerschöpflichen Armeen der Herrscher über eine Million Welten. Er ist ein verrottender Leichnam, der von mystischen Gerätschaften aus dem Dunklen Zeitalter der Technologie am Leben erhalten wird. Er ist der Aasherrscher des Imperiums, dem täglich tausend Seelen geopfert werden, damit er niemals wirklich stirbt.

Mit meinem Freund Seishiroa habe ich mich für euch in die erste Settingvorstellung zu Warhammer 40K gewagt. Die Welt ist so sehr groß, dass Quereinsteiger hier über viele Informationen stoßen, wir haben sie für euch zusammengefasst. Begleitet uns auf einer Reise zu den unzähligen Planeten und ihren Wundern, denn die Menschheit hat die Milchstraße erobert!

Hier geht es zur Folge Warhammer Fantasy und hier zur zweiten Folge des Frostcast mit Thema WoD.

  ▬▬▬▬ Links ▬▬▬▬  

Das Lexikanum, die große deutsche Warhammer Wikipedia
Das neue Warhammer Forum für noch mehr Informationen
Warhammer 40K Link-Tipp von Seishiroa
Unterstützung per Patreon

   ▬▬▬▬ Intro / Outro ▬▬▬▬   

Die Musik wurde mir freundlicherweise von Erdenstern zur Verfügung gestellt:
Musik komponiert von Andreas Petersen

9 Kommentare

  1. Hihi,

    Hey eigentlich hatte ich ja von Wikia abgeraten. Aus guten gründen wie üblich aber nett das du es verlinkst. Vergesst nur bitte nicht das es bessere Quellen als Wikia gibt… ehrlich. Bevor ihr das lest schaut lieber bei 1d4 chan vorbei. XD

  2. Hallo, ich habe gerade erst RPG Podcasts für mich entdeckt. Und dann höre ich diese Folge und die Ansage, dass die Romane semi-gut sind. Ich habe im Auto so einen Lach-Flash bekommen. Ich liebe Bücher und bin bei ihrer Behandlung echt eine Diva, aber meinen ersten 40K Roman habe ich in den Müll geworfen damit nie eines meiner Kinder diesen Roman liest…

  3. Hallo, ich habe gerade erst RPG Podcasts für mich entdeckt. Und dann höre ich diese Folge und die Ansage, dass die Romane semi-gut sind. Ich habe im Auto so einen Lach-Flash bekommen. Ich liebe Bücher und bin bei ihrer Behandlung echt eine Diva, aber meinen ersten 40K Roman habe ich in den Müll geworfen damit nie eines meiner Kinder diesen Roman liest…

      1. Das mit den doppelten Kommentar tut mir leid. Ich kann dir auch nicht mehr sagen, wie der Roman hieß. Es waren sehr viele Logikfehler, die Story war langweilig und wirr. Es kam mir immer wieder so vor, als ob einige Seiten fehlen. Gerade noch im Grabenkampf, dann auf einem Raumschiff, plötzlich geht es um die Rekrutierung auf einem aristokratisch geführten Planeten. War auch bis jetzt der einzige W40K Roman für mich.

        1. alles gut, das war mein dummes Anti-Spamprogramm, das schiebt sowas immer erst in den Papierkorb -.-
          Hm, ich kann dir sonst mal meine Rezensionen hier empfehlen, da sind Bewertungen für WH40K Romane dabei,
          vielleicht orientierst du dich daran?

          1. Werde ich mir bestimmt anschauen, habe gerade erst die Welt der Pen&Paper Podcasts für mich entdeckt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.