Episode 17 – Fhtagn

Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn: Das älteste und stärkste Gefühl ist Angst, die älteste und stärkste Form der Angst ist die Angst vor dem Unbekannten.“

Fhtagn, das bedeutet Träumend oder Schlafend. Es ist das Gefühl von Unberechenbarkeit und Mangel. Fhtagn ist der Kontrollverlust und die Enttäuschung. Es ist das Gefühl von Hilflosigkeit. Willkommen in der Welt von Howard Phillips Lovecraft.

Ia Ia Cthulhu R’lyeh

Julia und Volker nehmen uns mit auf eine Reise zwischen die Sterne. In die Welt von Bloggern, Podcastern und Studenten. Apps auf dem Handy, die euch in Versuchung führen und in einen Strudel ziehen, aus dem ihr nicht mehr entkommt. Wir entdecken die Welt von Fhtagn, die von der deutschen Lovecraft Gesellschaft entwickelt worden ist und nun den Cthulhu-Mythos der Jetzt-Zeit beherrscht.

Mehr Halloween Horror-Episoden findet ihr hier: KULT: Divinity Lost oder aber auch Welt der Dunkelheit.

▬ Links ▬

Das Forum der deutschen Lovecraft Gesellschaft mit mehr Inhalten
Fragen und Antworten zu dem System gibt es auch im Tanelorn Forum.
Eure Unterstützung per Patreon

▬ Intro / Outro ▬

Die Musik wurde mir freundlicherweise von Erdenstern zur Verfügung gestellt:
Musik komponiert von Andreas Petersen

▬ Bonus ▬

Simon starrte auf seinen Bildschirm. Schon seit 2 Stunden hatte er sich nicht mehr bewegt. Das Flimmern der LEDs hatte sich in seine Netzhäute gebrannt und spiegelte sich in einem blutigen Glanz wider. Die Homepage war immer noch geöffnet und zeigte das gleiche Bild, was ihn so sehr verstört hatte. Ein Foto von ihm, aufgenommen von einer Person, die hinter ihm stand. Es zeigt ihn, wie er dort vor dem Computer saß und auf sich selbst blickte.
Repetitio

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.