Wintersturm #16 – Cybertech: Wissenschaft vs. Ästhetik!

Cybertech: Wissenschaft vs. Ästhetik! Martin ließ sich die Verfolger auf seinem Head-up-Display anzeigen ohne sich umzudrehen und sprang über die Häuserschlucht. Tobi hatte ihn und Torsten verraten und die Matrix versiegelt. Nun schwirrten überall um ihn herum die Dronen des Konzerns. Er wusste, dass er jetzt nur noch schwerlich entkommen konnte, doch die Müllpresse wäre noch eine letzte Chance! Ein gezielter Schuss mit seinem Servo-Arm und der Lüftungsschacht vor ihm zerbarst. Seine Lunge fiepte und seine Muskeln würden später viel Öl brauchen. Martin lief durch eine letzte Holo-Projektion mit Werbung für einen neuen Energieriegel und verschwand im rostigen Schacht…

Was ist Cybertech?

Wir reden heute über ein philosophisches Thema: Menschlichkeit. Wieviel Kybernetik darf mein Körper besitzen, damit ich noch als Person durchgehe? Oder wieso sollte ich mich überhaupt vercybern lassen, wenn ich doch meinen Geist in die Cloud hochlade und mit Robotern durch die Weltgeschichte laufe? Filme wie Surrogates oder Altered Carbon haben in jüngster Vergangenheit diese Geschichten erzählt und sind damit auf offene Ohren gestoßen. Beinprothese oder Exoskelett, Brille oder Hörgerät. Was ist erlaubt, was ist Cybertech?

Cyberpunk 2077 und Kybernetik

Natürlich sprechen wir auch über Cyberpunk 2077, die Vorgängerversion 2020 und das neue Pen and Paper Rollenspiel Cyberpunk Red. Welche Fragen solltet ihr euch nicht stellen und welche Probleme lohnen sich als Thema. Egal ob ihr als Straßensamurai oder Scharfschütze loszieht, Cyberpunk oder Shadowrun haben die gleichen Vorstellungsräume und Möglichkeiten für eure Charaktere. Viel Spaß wünschen wir euch bei der Folge 16: Cybertech: Wissenschaft vs. Ästhetik! Falls euch die Diskussion gefällt, dann hört euch auch die anderen Podcast von uns und dem Wintersturm an. Über Cyberpunk 2077 habe ich bereits hier einmal gesprochen.

 

▬ Links ▬

eMail an uns unter: wintersturm@donnerhaus.eu

Eure Unterstützung per Patreon für unsere Arbeit und die Homepage

5 Sterne bei iTunes um uns zu kostenlos zu Unterstützen

▬ Intro / Outro ▬

Die Musik wurde mir freundlicherweise von Erdenstern zur Verfügung gestellt: Musik komponiert von Andreas Petersen

       

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.