Wintersturm #9 – Vom Millionär zum Tellerwäscher: Verlust im Rollenspiel

Vom Millionär zum Tellerwäscher – Verlust im Rollenspiel. Wer kennt es nicht? Die Charaktere sind frisch erstellt und schon wurde das Heimatdorf von Orks angezündet. Die Eltern sind leider verschollen und ihr müsst nun allein auf Abenteuer ausziehen, schade schade. Wer kennts nicht? Ihr habt dieses ziemlich interessante Artefaktschwert und die Spielleitung denkt sich, dass müsstet ihr mal verlieren, weil es zu stark ist. Ihr sitzt bereits am Tisch und wartet auf die verbleibenden beiden Mitspieler, da kommt die Absage per Whatsapp, dass sie sich leider verspäten oder gar nicht kommen. 

Der Verlust im Rollenspiel

Gemeinsam mit Martin, Tobi und Torsten sprechen wir ein weiteres Mal über Verlust. Nachdem wir in Folge 7 bereits über den Verlust von Spielerautonomie gesprochen haben, soll es dieses Mal ums Rollenspiel gehen. Was kann der Charakter ingame alles verlieren? Geld, Haus, Hof und Freunde. Ganz nach dem Motto “the biggest loser” fragen wir euch, ob ein Verlust auch positiv sein kann. Der Podcast kann selbstverständlich auch ohne ihre Vorgänger gehört werden, doch er harmoniert mit dem zuvor gesagten. Falls euch die Diskussion gefällt, dann hört euch auch die anderen Podcast von uns und dem Wintersturm an.

▬ Links ▬

eMail an uns unter: wintersturm@donnerhaus.eu

Eure Unterstützung per Patreon für unsere Arbeit und die Homepage

Verlust von Spielzeit: Bekämpft ihn zu zweit

Verlust von Materiellem? Schwert +1 in den Abgrund

5 Sterne bei iTunes um uns zu kostenlos zu Unterstützen

▬ Intro / Outro ▬

Die Musik wurde mir freundlicherweise von Erdenstern zur Verfügung gestellt: Musik komponiert von Andreas Petersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.