Wintersturm #29 – Sozialproben: Würfel auf Überreden!

Rollenspielen oder Roll-Spielen?
Kennt ihr das? Die Gruppe kommt in die Taverne und es gibt diese eine Person am Tisch, die direkt auf Betören und Verführen würfeln will, nur weil die Spielleitung die attraktive Dame hinter dem Tresen beschrieben hat? Nicht? Dann habt ihr alles richtig gemacht und müsst auch nichts nachholen. Alle anderen: Wir sind Leidensgenossen. 
Martin, Tobi und Torsten diskutieren mit mir über die Qual der Wahl. Wann sind Proben erforderlich, wann sind sie es nicht? Vorher oder nachher würfeln, Erleichterung durchs Anspielen?

Wintersturm #28 – Warum eigentlich Kaufabenteuer?

Ich will dazu gehören. Mit anderen Spielern und Spielleitern über die besonderen Szenen reden, die wir damals bei uns am Tisch hatten. Wiedererkennungswert. Zudem kann ich in Foren oder auf Conventions mit Fremden und Freunden über eine Kampagne sprechen und mir Tipps geben lassen. Die Kaufabenteuer sind im Kern alle dieselben, wie geht ihr also mit dieser Szene um? Wir blicken kritisch auf die “Allmacht” des Autors eines solchen Werks. Darf man sie überhaupt verändern oder müsst ihr sie so spielen, wie es dort steht?

8.2 Actual Play Podcast – Warhammer 40K Deathwatch: Der letzte Ausweg

Wir spielen Warhammer 40K Deathwatch und die Spieler übernehmen die Rolle einer Elite-Einheit der Space Marines. Die Adeptus Astartes, Sternenkrieger des Imperiums. Mit dabei ein Space Wulf Sturmmarine namens Thordal, Ultramarine Taktiker Octavius und ein menschlicher Thronagent der Inquisition namens Vorgen. Sie bekommen Verstärkung von einem Imperial Fist Devastator Bruder Wilhelm und einem Dark Angel Apothecarius namens Gabriel. Sie folgen dem Ruf und Auftrag der Zelle Pligmos und müssen die Agrarwelt Avalos vor den finsteren Genestealer retten.