1.1 Actual Play Podcast – Warhammer 40K: Blackwater Creek

Den denkbar furchtbarsten Anblick bieten die kleinen, ungestrichenen Holzhäuser fernab aller gangbarer Wege, die meist auf einem feuchten, grasbewachsenen Hang kauern oder sich gegen eine enorme Felsklippe lehnen. Seit 200 Jahren und länger lehnen oder kauern sie schon da, während die
Wurzeln sich ausstreckten und die Bäume heranwuchsen und ihre Kronen ausbreiteten. Heutzutage sind sie inmitten des ungezähmten, reichhaltigen Wildwuchses der Natur fast verborgen und werden von Schatten wachsam ummantelt; aber die Fenster mit den kleinen Scheiben starren einen noch immer entsetzt an, als ob sie durch eine tödliche Benommenheit hindurch blinzeln, die den Wahnsinn fern hält, indem die Erinnerung an unaussprechliche Dinge gedämpft wird.
—H. P. Lovecraft, „Das Bild im Haus“

Im Rahmen unserer #wassollichleiten Challenge vom Nerdpol wurde ich dazu auserkoren Warhammer40K zu leiten. Dies ist nun ein Crossover mit WH40K Hintergrund und einem Abenteuer aus der Terror Americana, einem Cthulhu Abenteuer von Pegasus. Ich habe euch bereits das Buch rezensiert und für sehr gut befunden. Macht euch einen eigenen Eindruck davon und lauscht dem rauschen des Blackwater Creek!

Falls euch dieses Actual Play als Podcast gefällt, kann ich gerne mehr dazu veröffentlichen, gerne auch andere Settings und Regeln. Erwähnt sei hier auch der Podcast von Freund Michael Jaegers, in dessen Fußstapfen ich wandle.

  ▬▬▬▬ Links ▬▬▬▬  

Unterstützung per Patreon
   ▬▬▬▬ Intro / Outro ▬▬▬▬   
Die Musik wurde mir freundlicherweise von Erdenstern zur Verfügung gestellt:
Musik komponiert von Andreas Petersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.