Frostcast

Pen and Paper Podcast: Hier findet ihr die verschiedenen Thematiken rund um Pen&Paper von mir. Der Ordnung halber sortiert in die zwei Bereiche:

Weltenbeschreibungen

Episode 0: Vorstellung

Mein neues Projekt muss natürlich vorgestellt werden. So begann damals alles mit diesem Pen and Paper Podcast

Episode 1: Warhammer 40K

Mit meinem Freund Seishiroa habe die erste Settingvorstellung zu Warhammer 40.000 gewagt. Die Welt ist so sehr groß, dass Quereinsteiger  hier über viele Informationen stoßen, wir haben sie zusammengefasst.

Episode 2: WoD – die Welt der Dunkelheit

Clawdeen erklärt uns die weit verzweigte World of Darkness, die Welt der Dunkelheit: Wir reden über Vampire, Werwölfe und Feen.

Episode 3: Warhammer Fantasy

ScarSacul nimmt uns mit auf eine Reise in die dunkle “Alte Welt” und zeigt uns die Monstren von Warhammer.

Episode 3.5: Neuigkeiten

Wie bereits in Episode 0 angekündigt, geht es hier um Neuigkeiten, die in der regulären Episode nichts zu suchen haben. Wir haben nun auch iTunes, Spotify und eine Homepage. Ankündigung zu einem neuen Projekt, den kommenden Actual Play Pen and Paper Podcasts.

Episode 4: Hollow Earth Expedition

Eukaryot besteigt mit uns das Zeppelin und führt uns ins Jahr 1936. Dort wo die Urwälder noch schwarz-weiß waren und riesige Dinosaurier über die Ebene liefen. Warte… was?

Wir sprechen über die Hollow Earth Expedition, über Indiana Jones und die Hohlwelt, daher schnappt euch Peitsche und Schlapphut. Bohren wir uns mit einer Bohrmaschine ins Innere und stehlen dem Erdkern seine Geheimnisse – doch am Wichtigsten: Lasst euch nicht vom Terra Arcanum schnappen!

Episode 5: Legends of the 5 rings

Toril und Rhenane sind diesmal als sympathisches Duo unterwegs und erzählen uns, wie komplex ein Ehrenkodex wirklich sein kann. Wir sprechen über Legends of the 5 rings und die Samurai. Wie diene ich meinem Klan am Besten und stelle mich dabei nicht über die Interessen des Kaisers? Ein heikles Spiel der Politik, gleichzeitig müsst ihr die Schattenlande verdrängen! Woher kommt überhaupt der Name des Spiels?

Episode 6: Degenesis

Heute werdet ihr von uns durch die zerstörte Welt von Degenesis geführt. Mr. F. Johnson als Experte beschreibt zunächst die Welt und den Kontinent Europa und Afrika. Danach schauen wir uns die spielbaren Kulte an und was ihr so im Pen&Paper erleben könnt. Ein sehr Erwachsenes Rollenspiel mit Themen wie Transhumanis und was uns eigentlich menschlich macht.

Episode 7: Splittermond

Als “das Lexikon” bekannt führt uns heute Seldom Found durch die Welt von Splittermond. So machen wir eine Rundreise über den Kontinent von Lorakis – von Norden aus kreisen wir im Uhrzeigersinn. Anders gesagt eine Settingbeschreibung zu all dem, was die Lande zu bieten haben. Abgesehen davon stellen wir euch die Rassen und Kulturen vor, sprechen beispielsweise über die Geschichte der Drachen. Wieso hat die Welt einen Mond, dessen Splitter die Helden beeinflussen? Abschließend reden wir über die Magie und unsere Wunsch-Publikationen. Anders formuliert: Alles was ihr für den perfekten Einstieg braucht.

Episode 8: Cyberpunk

Willkommen in der Welt von Cyberpunk. Theoretisch haben wir noch ein Jahr Zeit, früher in den späten 1980er Jahren war dies eine dystopische Version der Zukunft. Faxgeräte sind mittlerweile durch Handys ersetzt, aber ganz so falsch lagen sie nicht. Viele Filme und Serien zeichnen immer wieder eine Utopie und beginnen Denkprozesse weiter zu zeichnen. Ich habe mir den Experten Ginstor geschnappt und bin mit ihm auf eine Reise in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gegangen. Wir sprechen über das Jahr 2020 und 2077, das bald erscheinende Computerspiel und viele weitere Empfehlungen rund um das Thema Cyberpunk. Shadowrun von Pegasus ist zwar der der aktuelle Platzhirsch, doch früher gehörte all dies dem geistigen Nachfolger von Neuromancer.

Episode 9: Warhammer 40K – Die Inquisition

Mit meinem Freund Seishiroa habe ich mich für euch das zweite Mal in die Settingvorstellung zu Warhammer 40.000 gewagt. Nachdem unsere erste Folge einen Überblick über das Imperium der Menschheit gegeben hat, kümmern wir uns um die Inquisiton. Was ist bekannt und was nicht? Für welche Ketzereien wird der Bürger erschossen und wieviel Häresie darf sich ein Akolyth leisten? Xenos, Malleus und Haereticus. Radikal oder Puritaner? All diese Fragen klären wir hier.

Episode 10: KULT – Divinity Lost

 

 

Actual Plays

Episode 1.1: Warhammer 40K: Blackwater Creek

Ein Crossover aus Cthulhu Abenteuer und WH40K als System. Die Anwerbung von Rekruten zur imperialen Inquisition. Ein paar Schmuggler wollen sich das holen, was ihnen gehört…

Episode 1.2: Warhammer 40K: Blackwater Creek

Ein Crossover aus Cthulhu Abenteuer und WH40K als System. Die Anwerbung von Rekruten zur imperialen Inquisition. Papa Nurgle verteilt liebevoll seine Krankheiten und schickt seine Häscher.

Episode 2.1: Cthulhu: Schreie und Flüstern

Zwei Kriminalbeamte des New York Police Departement, die bereits seit längerer Zeit Partner sind. In der Vergangenheit haben Amanda D. Garett und Christina MacMahoy bereits Mordfälle aufgeklärt und dabei gut zusammengearbeitet, nun stehen sie vor einem Fall, der vermutlich nicht nur ihre weitere berufliche Laufbahnen, sondern auch ihre persönlichen Schicksale entscheidend verändert. Dreck wird aufgewühlt, Dinge kommen ans Licht, die seit Äonen schlafen sollten.

Episode 2.2: Cthulhu: Schreie und Flüstern

Amanda D. Garett und Christina MacMahoy tappen noch immer im Dunkel ihres aktuellen Mordfalls. Ein Anwalt wurde ermordet, neben ihm eine Prostituierte im Auto. Ein merkwürdiges Symbol aus Blut wurde an die Frontscheibe geschmiert und lässt auf rituelle Kulthandlungen schließen. Doch kein Experte kennt dieses Zeichen, es gibt keine Religion oder Tagespolitische Gruppierung, zu der es passen könnte. Bei der Ehefrau des Anwalts könnten sie etwas mehr herausfinden. Ob sie den nächsten Mord verhindern können, wird sich zeigen…

Episode 2.3: Cthulhu: Schreie und Flüstern

Mitten im Wald, leicht nördlich von New York, haben die Ermittlerinnen eine weitere Leiche gefunden. Die Kehle aufgeschnitten ist dies ein groteskes Bild, zudem wurde das unbekannte Symbol auf das Fenster der Küche geschmiert. Ein Kunstwerk aus Senf, Mayonnaise und Erdnussbutter, der Kühlschrank summt unheilvoll und während  sie sich weiter umsehen, können sie ein weiteres Geräusch vernehmen. Ein Plitschen von Wasser. War die Frau alleine hier? Die Decke und die Getränke sprechen zumindest für eine weitere Person und die Lodge ist noch nicht gesichert!